Language EN | DE

Partners in Risk Management

Operational Risk Management

Das Management operationeller Risiken, hinsichtlich Eigenkapitalunterlegung in den meisten Banken die zweitwichtigste Risikoart, nimmt innerhalb des Non-Financial Risk Managements eine zentrale Rolle ein.

Aktuelle Projektschwerpunkte

  • Aussagekräftige und vollständige Verlustdaten sind ein Kernelement des OpRisk Managements jeder Bank. Neben der Identifizierung von strukturellen Optimierungsmöglichkeiten unterstützt die sorgfältige Erfassung und Analyse der eigenen Fehler u.a. die Schaffung einer offenen Fehlerkultur. Wir begleiteten eine kleine Privatbank bei der Neukonzeption des Prozesses zur Verlustdatensammlung und unterstützten durch ein transparentes Change-Management im Rahmen des Rollouts die erforderliche Akzeptanz innerhalb der Bank.
  • Im Rahmen einer Vor-Ort-Prüfung wurde Weiterentwicklungsbedarf am Säule-II-OpRisk-Quantifizierungsmodell unseres Kunden, einer systemrelevanten deutschen Bank, festgestellt. Wir konzipierten und implementierten ein neues Modell, entwickelten Validierungsstandards und führten eine initiale Vollvalidierung des Modells durch. Das resultierende Modell entsprach den aktuellen regulatorischen Standards und spiegelte die Spezifika des Geschäftsmodells des Kunden wider, was eine OpRisk-Kapitalallokation auf Geschäftsfelder erlaubte.


K: Illya Payanov
T: +49 (0) 151 11 32 57 73
E: illya.payanov-at-fintegral.com